UlmCard Download Home Home 0

Wasserspaß in der Zweilandstadt

Die Zweilandstadt bietet neben dem größten Erlebnisbad der Region auch eine Vielzahl an beliebten Baggerseen.

Sport in Ulm/Neu-Ulm

Ulm bietet nicht nur Kulturinteressierten jede Menge Möglichkeiten, auch für sportbegeisterte Besucher wird einiges geboten. Werden Sie selbst aktiv in der DAV-Kletterwelt oder bei einer Radtour entlang Donau und Iller. Hier finden Sie einen Überblick zu Sport- und Freizeitmöglichkeiten in Ulm.

Donauschifffahrt in der Zweilandstadt

Erkunden Sie die Zweilandstadt bequem vom Boot aus. Entlang des Ulmer Altstadtpanoramas bis zum Naherholungsgebiet Friedrichsau.

Familienspaß

Genießen Sie den Aufenthalt in der Zweilandstadt mit Ihrer ganzen Familie: im spannenden Kindermuseum, im Tiergarten Ulm mit begehbarem Glastunnel oder beim unterhaltsamen Kindertheater. Möglichkeiten bieten Ulm und Neu-Ulm viele ....

Gärten und Parks

Auf einen flüchtigen Blick könnte man meinen, dass Ulm und Neu-Ulm nicht gerade üppig mit Grün bestückt sind. Irrtum: es gibt zahlreiche grüne 'Lungen'! Die Friedrichsau, der Glacis-Park mit Rudimenten der ehemaligen Bundesfestung, der Botanische Garten und viele weitere laden zum Entspannen und Spielen ein.

UNESCO-Welterbe
Höhlen und Eiszeitkunst Schwäbische Alb

Vor rund 40.000 Jahren schufen die Eiszeitkünstler auf der Schwäbischen Alb in den Höhlen des Ach- und Lonetals bei Ulm geheimnisvolle Kunstwerke und Musikinstrumente aus Mammutelfenbein. Nirgendwo auf der ganzen Welt wurden bisher ältere Kunstgegenstände und Musikinstrumente gefunden.

Baggerseen in ULNU

Mehrere Naherholungsgebiete laden im Sommer zur Abkühlung ein.

#ulmentdecken|#ulm|#neuulm

Diese Seite teilen

Nur einen Klick zum Cityurlaub

Unterkünfte für jeden Geschmack